Hans-Willi Höller verstarb am 19. Oktober 2011 im Alter von 67 Jahren.

Eingetreten ist er am 12. Dezember 1996 und war somit 15 Jahre Mitglied der Bruderschaft.

1998 wurde er zum ersten Mal Ritter der Bruderschaft.

2002 konnte er die Königswürde erringen und 2004 wurde er erneut Ritter.

Die Bruderschaft trauert um den Schützenbruder.